Honig für Hunde
Hunde

Honig für Hunde – 4 einfache Anwendungsgebiete

Bienen mögen brennen, aber sie schaffen einige der wertvollsten und vielseitigsten Produkte der Welt. Honig, Bienenpollen, Bienenwachs, Propolis und sogar das Gift von Bienenstichen werden wegen ihres gesundheitlichen Nutzens propagiert – und viele Experten sagen, dass Honig für Hunde die gleichen Vorteile hat. Honig an Hunde zu verfüttern ist nichts Neues.

Weiterlesen »
nierenerkrankungen bei katzen
Katzen

7 mögliche Ursachen für Nierenerkrankungen bei Katzen

Um die Wichtigkeit gesunder Nieren zu verstehen, ist es wichtig zu wissen, welche Aufgabe die Nieren erfüllen. Nierenerkrankungen bei Katzen können akut oder chronisch auftauchen und sind sehr gefährlich. Ein rechtzeitiger Gang zum Tierarzt ist unausweislich.

Weiterlesen »
Zecken bei Katzen
Katzen

Zecken bei Katzen – Wie kann ich vorbeugen?

Die gute Nachricht ist, Zecken bei Katzen, verglichen mit Hunden, sind viel weniger anfällig für die von Zecken übertragenen Krankheiten wie Borreliose, Anaplasmose und FSME. Jedoch kann eine Erkrankung, nicht völlig ausgeschlossen werden. Davon abgesehen, ein Zeckenstich kann sich entzünden, was ebenso behandelt werden muss.

Weiterlesen »
Katze Würmer
Katzen

Was passiert, wenn die Katze Würmer hat?

Würmer gehören wie Zecken und Flöhe zu Parasiten, die unsere Haustiere mitunter befallen. Anders jedoch, wie die erst genannten Parasiten, befinden sich Würmer im Inneren unserer Lieblinge und werden deshalb nicht immer gleich entdeckt. Dennoch können sie, wenn unbehandelt erheblichen Schaden anrichten. Würmer zählen zu einem weitverbreiteten Problem unter Haustieren. Trotz all der Unannehmlichkeiten, die durch Würmer auftreten können, durch zielgerichteter Wurmkontrolle kann man einer Wurmverseuchung einfach vorbeugen.

Weiterlesen »
Lachöl für Hunde
Hunde

Lachsöl für Hunde

Lachsöl ist eines jener Nahrungsergänzungsmittel, das allen Hunden, vom Welpen bis zum Oldtimer guttut. Außerdem ist es schmackhaft und wird daher auch gerne angenommen. Wollen Sie dem Trockenfutter Ihres Hundes einen neuen Geschmack geben, so eignet sich Lachsöl ausgezeichnet dafür. Nicht nur lieben Hunde den Fischgeschmack; Lachsöl ist auch sehr leicht verträglich.

Weiterlesen »
barfen
Hunde

Barfen – was versteht man darunter?

Barfen ist ein Ausdruck, der sich auf die Rohkost Fütterung des Hundes bezieht. Das Akronym BARF selbst steht für „Born-Again Raw Feeders“. Born again deswegen, da sich der Erfinder der Barf Nahrung, eng an die natürliche Nahrung von Wildhunden und Wölfen gehalten hat.

Weiterlesen »
Menü schließen
×

Warenkorb